Champagnertrüffel

Zutaten:
300g Zucker
600g Kuvertüre, weiß, in Stücken
100 g Butter weich in Stücken
10 g Champagner oder trockener Sekt
1 TL Zitronensaft

Zubereitung:

100g Zucker in den Mixtopf geben und 10 Sek./Stufe 10 pulverisieren und umfüllen.
Mixtopf spülen u. gut trocknen.

200g weiße Kuvertüre in den Mixtopf geben, 10 Sek./Stufe 7 zerkleinern, 2½ Min./60°/Stufe 2 schmelzen und umfüllen.

Butter und Staubzucker in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 3 verrühren
Champagner und Zitronensaft zugeben und 10Sek./Stufe 3 untermischen.

Trüffelmasse in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (ca. 1 1/2 cm Durchmesser) füllen und kirschgroße Tupfen auf ein mit Backpapier belegtes Blech spritzen.
2 Stunden kühl stellen.

Trüffel zu Kugeln formen und 30 Minuten tiefkühlen.

400g weiße Kuvertüre in den Mixtopf geben, 15 Sek./Stufe 7 zerkleinern und 3 Min./60°/Stufe 2 schmelzen.

Kugeln in die Kuvertüre tauchen, auf einem Gitter kurz antrocknen lassen und in 200g Zucker wälzen.
ca. 35 Stück

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>