Gurken-Basilikum-Mousse auf Lachs

Zutaten: (4 Portionen)

2 Blatt Gelatine

1 Salatgurke (330 g)

in Stücken, ungeschält

13 Blätter Basilikum

1 EL Zitronensaft

200 g Crème fraìche

etwas Salz u. Pfeffer

150 g Lachs geräuchert

etwas Dill

 

            Zubereitung:

  • Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen.
  • Gurke im Mixtopf 6 Sek./Stufe 5 zerkleinern, auf ein sauberes Tuch geben und die Flüssigkeit herausdrücken. Mixtopf spülen.
  • Basilikumblätter 3 Sek./Stufe 8, Zitronensaft und 50 g Crème fraìche zugeben und 2 Min./80°C/Stufe 2 erwärmen. Ausgedrückte Gelatine zugeben und 1 Min./80°C/Stufe 2 auflösen.
  • Restliches Crème fraìche, Gurkenmasse sowie Salz und Pfeffer zugeben,
    10 Sek./Stufe 3
  • Masse auf 4 kleine Gläser oder Tassen verteilen und bis zum Servieren mind. 2 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • Lachs auf einem Teller anrichten, mit Zitronensaft und Dill würzen und Gurkenmousse darauf stürzen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>