Knoblauch-Spaghetti mi Robiola

Zutaten Ofentomaten:
300 g Cherry-Tomaten, eventuell
noch an den Rispen lassen
50 g Olivenöl
½ TL Salz
2 Prisen Pfeffer aus der Mühle
1 TL Honig
1 Zweig Rosmarin
3 Stängel Basilikum

Zubereitung:
Cherry-Tomaten und Olivenöl in eine für den Backofen geeignete Pfanne geben, auf dem Herd bei mittlerer Hitze erwärmen und kurz schwenken.
Gewürze, Honig und Rosmarinzweig zugeben und 10 Minuten, bevor die Knoblauch-Spaghetti fertig sind, in den auf 150°C vorgeheizten Backofen geben und 10 Minuten dünsten.
Mit Basilikumstängeln  belegen.

Knoblauch-Spaghetti:
50 g Parmesan in Stücken
1 Bund Petersilie ohne Stiele
2 Chilischoten entkernt, halbiert
1 Zwiebel halbiert
2 Knoblauchzehen
150 g Olivenöl
¼ TL Salz
3 Prisen Pfeffer
500 g Spaghetti

Parmesan in den Mixtopf geben, 10 Sek/Stufe 9 zerkleinern und umfüllen.
Petersilie und Chilis 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern und umfüllen.
Zwiebel und Knoblauch 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
Olivenöl, Salz und Pfeffer zugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
Petersilien-Chili-Mischung zugeben, 5 Sek./Stufe 2 vermischen, umfüllen und warm stellen.
Backofen für die Ofentomaten auf 150°C vorheizen.
Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser „al dente“ garen, abgießen und in eine große vorgewärmte Schüssel geben.
Zwiebel-Knoblauch-Öl darüber geben, vermischen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

 

Basilikum-Tomaten-Sauce mit Robiola:
4 Knoblauchzehen
1 Zwiebel (ca. 300 g) geachtelt
50 g Olvenöl
500 g Tomaten, vollreif
140 g Tomatenmark
¼ TL Salz
2 Prisen Pfeffer
1 Handvoll Basilikum in Streifen geschnitten
300 g Robiola in 4 Scheiben geschnitten

Basilikum-Tomaten-Sauce mit Robiola:
Sauce zubereiten, während die Spaghetti kochen.
Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Zwiebel zugeben, 5 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.
Öl zugeben und 5 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten,
Tomaten, Tomatenmark und Gewürze gzugeben, 10 Minuten/100°/Stufe 2 garen, abschmecken und Basilikum unterheben.Knoblauch-Spaghetti auf vier große Teller verteilen, Basilikum-Tomaten-Sauce darüber geben, je Teller eine Scheibe Robioa auf die Sauce legen und einige Ofentomaten an die Seite geben. Restliche Basilikum-Tomaten-Sauce und Ofentomaten dazu reichen.

Robiola ist ein italienischer Frischkäse, der aber auch durch Doppelrahmfrischk. ersetzt werden kann.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>