Mexikanischer Chili-Mais-Auflauf mit Polentakruste

Zutaten: (6 Portionen)
2 Knoblauchzehen
2 Zwiebeln, halbiert
4 Paprikaschoten (ca. 700 g)
rot und grün, in Stücken
20 g Öl
1 Dose geschälte Tomaten
(Abtropfgew. 285 g) abgetropft
1 Dose Mais (Abtropfg. 285 g)
1 Dose Kidneybohnen (A.250 g)
½ TL Cayenne-Pfeffer
1 TL Salz
½ TL Pfeffer
40 g Speisestärke
30 g Wasser
2 EL Koriander, gehackt,
frisch oder getrocknet
Polentakruste:
200 g Gouda, in Stücken
250 g Polenta
25 g Mehl
1 Pckg. Backpulver
½ TL Salz
1 EL gekörnte Brühe
2 Eier
200 g Milch
20 g Öl

Zubereitung:
Knoblauch in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 8 zerkleinern.
Zwiebeln zugeben und 3 Sek./Stufe 5 zerkleinern.
Paprika zugeben und 2 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
Öl zugeben und 6 Min./Varoma/Stufe 1 dünsten.
Tomaten zugeben und 5 Sek./Stufe 4 zerkleinern.
Mais, Bohnen, Cayenne-Pfeffer, Salz und Pfeffer zugeben und 10 Min./100°/ /Stufe 2 ohne Messbecher garen, dabei den Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfdeckel stellen.
Speisestärke mit Wasser anrühren, zugeben und 1 Min./100°/ /Stufe 2 aufkochen.
Koriander mit dem Spatel einrühren und die Gemüsemischung in einer Auflaufform füllen.
Mixtopf spülen und trocknen.

Polentakruste:
Gouda in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 6 zerkleinern und umfüllen.
Polenta, Mehl, Backpulver, Salz und gekörnte Brühe in den Mixtopf geben u. 3 Sek./Stufe 3 mischen. Eier, Milch und Öl zugeben und 15 Sek./Stufe 3 verrühren.
Die Polentamasse mit einem Löffel auf der Gemüsemischung verteilen, mit dem Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen goldbraun backen.
Backtemperatur: 200° C

Backzeit: 20-25 Min.

Tipp:
Wer möchte, kann auch  6 Scheiben Schinken oder würzige Salami zugeben.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>