Prötzeler Roggenbrot

Zutaten:
150 g Roggen
150 g Dinkel
300 g Weizenmehl Type 1050
1 Würfel Germ
2 TL Trockensauerteig
1 Prise Zucker
2 TL Brotgewürz
2 TL Salz
30 g Apfelessig
350 g Wasser, lauwarm

Zubereitung:
⦁    Roggen und Dinkel in den Mixtopf geben und 30 Sek./Stufe 10 schroten.

⦁    Weizenmehl, Germ, Trockensauerteig, Zucker, Brotgewürz, Salz, Apfelessig und Wasser zugeben und 2 Min./ / kneten.

⦁    Teig im Mixtopf 20 Minuten gehen lassen und noch einmal 1 Min./  kneten. Backblech mit Backpapier belegen. Teig aus dem Mixtopf nehmen, Brotlaib formen, auf das vorbereitete  Backblech legen und weitere  30 Minuten gehen lassen In dieser Zeit Backofen 220°C vorheizen.

⦁    Brot 35 Minuten (200°C) backen, Garprobe machen (siehe Tipp), auf einem Kuchengitter vollständig abkühlen lassen, in Scheiben schneiden und servieren.

Tipp:
Garprobe bei Brot: Brot vom Backblech nehmen, mit den Fingerknöcheln auf den Brotboden klopfen. Wenn es sich hohl anhört, ist das Brot gar, andernfalls weitere 5 Minuten backen.

Variante:
Sie können das Brot vor dem Backen mit Sonnenblumenkernen, Leinsamen oder Sesam bestreuen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>