Reisfleisch

Zutaten:
200 g Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
50 g Olivenöl
1 ½ TL Salz
2 EL Suppengrundstock
10 g Paprika
2 EL Tomatenmark
200 g Wasser
400 g Kalbfleisch in kl. Würfeln
600 g Wasser
300 g Reis
½ rote Paprikaschote
1/8 l Sauerrahm

Zubereitung:

Zwiebeln und Knoblauch 3 Sek./St. 6 zerkleinern, Olivenöl zugeben, 8 Min./100°/St.1 anrösten. Paprikapulver zugeben und 5 Sek./St.3 einrühren. Wasser, Fleisch und Gewürze zugeben, 15 Min./90°/ / kochen.
Die Flüssigkeit mit Hilfe des Garsiebes abgießen und auffangen. Reis und Wasser zugeben, 20 Min./100°/ / , ohne Messbecher weiter kochen. Kleinwürfelige Paprikaschote bei Stufe 3 mit Hilfe des Spatels unterrühren und weitere 5 Min./90°/ / ohne Messbecher fertig kochen.
Das Reisfleisch umfüllen, die aufgefangene Garflüssigkeit mit dem Sauerrahm
4 Min./90°/Stufe 2 erhitzen, kurz auf Stufe 7 aufschäumen und das Reisfleisch beim Servieren mit der Sauerrahmsosse umkränzen.

Tipp:
Um beim Kochen ohne Messbecher Spritzer zu vermeiden, einfach ein Blatt Küchenpapier auf den Deckel legen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>