Risotto mit Basilikum

Zutaten:

75 g Parmesan in Stücken

2 Schalotten

2 Knoblauchzehen

2 Stangen Staudensellerie (70 g in dünnen Scheiben)

40 g Olivenöl

300 g Risottoreis

850 g Gemüsebrühe, heiß und kräftig im Geschmack

Salz, Pfeffer

20 g Butter

1 Bund Basilikum abgezupft, Blätter in feinen Streifen

 

Zubereitung:

Parmesan in den Mixtopf geben, 10-15 Sek./Stufe 10 zerkleinern und umfüllen.

Schalotten und Knoblauch in den Mixtopf geben, 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

Sellerie und Öl zugeben und 3 Min./Varoma//Stufe 2 dünsten.

Heiße Brühe zugeben und 22 Min./100°//Stufe 1ohne Messbecher garen.

Eventuell Gareinsatz als Spritzschutz auf den Mixtopfeckel stellen.

Butter und zwei Drittel des Parmesans zugeben, 10 Sek.//Stufe 1 mithilfe des Spatels unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Basilikumblätter in feine Streifen schneiden, mithilfe des Spatels unterrühren und sofort servieren. Den restlichen Parmesan dazu reichen.

 

Tipp:

Wer das Risotto „schlotziger“ mag, verwendet entsprechend mehr Brühe.

Wenn keine Kinder mitessen, im 5. Schritt mit nur 700 g heißer Brühe und 150 g Weißwein ablöschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>