Rote-Rüben-Cremesuppe mit Krennockerl

Zutaten:
130 g Milch
40 g Butter
½ TL Salz
¼ TL Muskat
80 g Hartweizengrieß
60 g Kren aus dem Glas
1 EL Schnittlauch frisch in Röllchen und etwas mehr
1 Ei

Zubereitung:
Milch, Butter, Salz und Muskat in den Mixtopf geben und 2 Min./90°/Stufe 1 erhitzen.
Grieß, Kren und Schnittlauch zugeben, 10 Sek./Stufe 4 verrühren und 2 1/2 Min./100°/Stufe 3 garen. Mischung im Mixtopf ca. 10 Min. abkühlen lassen.
Ei zugeben und 10 Sek./Stufe 3 unterrühren.
Aus der Masse mit nassen Händen oder Teelöffeln kleine Nockerln formen ca. 18 Stück, und im gefetteten Varoma und Varoma-Einlegeboden verteilen.
Zutaten Suppe:

500 g Rote Rüben,
geschält in Stücken
600 g Wasser
200 g Weißwein
2 Würfel Gemüsebrühe
20 g Mehl
1 EL Weinessig
¼ TL Salz
2 Prisen Muskat
1 Prise Pfeffer
130 g Schlagobers
1 TL Zitronensaft
Suppe:

Rote Rüben in den Mixtopf geben und 3 Sek./Stufe 6 zerkleinern. Wasser, Wein, Brühwürfel, Mehl, Essig und die Gewürze zugeben und 5 Sek./Stufe 3 vermischen.
Varoma aufsetzen u. 20 Min./Varoma/Stufe 2 garen. Varoma zur Seite stellen, Messbecher in den Deckel ein- setzen und 25 Sek./Stufe 6-7 pürieren. Schlagobers und Zitronensaft zugeben und 3 Min./100°/Stufe 3 aufkochen.
Suppe in 6 Teller füllen, je 3 Krennockerln hineingeben
und nach Wunsch mit Schnittlauch garnieren.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>