Spargelcremesuppe

Zutaten:

400 g weißer Spargel in Stücken (4 cm)

100 g Kartoffeln, in Stücken

50 g Zwiebeln, halbiert

1 Knoblauchzehe

700 g Wasser

1 Würfel Gemüsebrühe oder Suppengrundstock

½ -1 TL Salz

1-2 Prisen Pfeffer

50 g Schmelzkäse oder Frischkäse

100 g Sauerrahm

Dill, frisch

 

Zubereitung:

Spargel, Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch in den Mixtopf geben, 7 Sek./Stufe 5 zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben.

300g Wasser, Brühwürfel oder Suppengrundstock, Salz und Pfeffer zugeben und
15 Min./100°/Stufe 2 garen.

Käse und Sauerrahm zugeben, 30 Sek./Stufe 3 verrühren, dabei die Geschwindigkeit stufenweise bis Stufe 8 erhöhen.

Restliche 400 g Wasser zugeben und 5 Min./100°/Stufe 2 kochen.

Suppe mit Dill garniert servieren

 

Tipp:

Varianten:

  • Dill hat ein feines eigenes Aroma, doch Petersilie ist eine akzueptable Alternative, wenn es keinen Dill gibt
  • Statt weißem kann man auch grünen Spargel für die Suppe verwenden
  • Wenn kein frischer Spargel erhältlich ist, kann man ihn durch Spargel aus dem Glas ersetzen, der jedoch nicht in Essig eingelegt sein darf, sondern in Salzwasser konserviert sein muss.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>