Weizenkrapfen

Zutaten:

500 g Weizenmehl
1 Prise Salz
¼ Germ oder 1 Trockengerm
75 g Butter
1 Ei
270 g Milch
Fett zum Ausbacken

Zubereitung:

Butter in den Mixtopf geben und 3 Min./Stufe 1/90° zerlassen, Milch, Salz und Ei dazugeben weiters 1 Min. 60°/Stufe 1 erwärmen, die Germ darin auflösen (Milch darf nicht zu heiss sein). Mehl zugeben und 2 Min./Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, im Topf gehen lassen, danach Teig aus der Schüssel nehmen, mit einem Esslöffel je nach gewünschter Größe aussapatz´ln, zu Kugeln formen und zudecken.
Danach auswalken ca. ½ cm dick, nicht zu dünn, sonst werden sie hart. In der Mitte mit dem Fingernagel ein Loch stechen und zudecken.
Öl oder sonstiges Fett zum Rausbacken erhitzen, nicht zu heiß ausbacken.
Fertige Krapfen wieder zudecken und auskühlen lassen.

Tipp:
Germkrapfen lassen sich auch super einfrieren und sind im Nu wieder aufgetaut. Mit Honig oder Steirerkäse servieren.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>